akupressur

Unter Akupressur versteht man die Behandlung von Energie-Zustimmungspunkten auf den Meridianen (Energie-Leitbahnen des Tiers) mittels Druck von Daumen, Fingern oder Ellbogen. Akupressur gilt als Schwester der Akupunktur, welche mit Nadeln arbeitet.

Mit Hilfe der Akupunktur werden die energetischen Blockaden des Tieres gelöst und das Energiesystem wieder harmonisiert. 

Grundlage hierfür bietet uns das Stressdiagramm, welches uns zeigt, welche Meridiane nicht in Balance sind. Dies können wir dann durch die Akupressur wieder erreichen - Balance und Heil-Impulse. 

Wichtig bei der Akupressur - und hier legen wir grossen Wert drauf - das Tier wird als Ganzes gesehen und behandelt. Es geht um das ganze System und so werden alle Meridiane behandelt. 

Es ist nicht Sinn und Zweck der ursprünglichen Akupressur, nur einzelne (effektive aber wenig dauerhaft wirksame) Punkte zu behandeln um den Patienten immer wieder zu bekommen. Im Ursprung geht es bei der Akupressur darum, ganzheitliche Heilung zu aktivieren. Dies ist das Ziel in unseren Behandllungen.