tierkinesiologie NGL

 Die Tierkinesiologie NGL bietet Ihnen die Möglichkeit einer ganzheitlichen Systemanalyse. Durch die Erstellung eines Stressdiagramms wird ersichtlich, wo die Ursache für die Probleme Ihres Tieres liegen. 

Mit Hilfe ergänzender Tierkommunikation können wir die Zusammenhänge klären. Ferner erhalten Sie von mir einen kompletten Stressoren-Test, der Aufschluss über einfache Änderungsmöglichkeiten gibt. Mit dem beigefügten Therapievorschlag erhalten Sie meinen Rat für den besten Heil-Impuls für Ihr Tier.


Für Störungen im psychischen Bereich haben wir die Möglichkeit der ESA - Emotionalen Stressablösung. Ferner können wir systemisch viele gute Impulse setzen - Ordnung und Harmonie im Rudel bzw. der Familie wiederherstellen.

Somit erhalten Sie in einer tierkinesiologischen Auswertung eine runde Aussage über Ursachen, Stressoren sowie Therapie-Möglichkeiten für Ihr Tier. Die Heil-Impulse stammen aus folgenden Ansätzen (mit * gekennzeichnete Impulse erhalten Sie bei mir):

  • Kinesiologie - Emotionale Stress-Ablösung*
  • Systemische Korrekturen*
  • Energiearbeit*
    • Reiki*
    • Bio-Wallration*
    • Schmerzableitung*
    • Narbenentstörung*
    • Blockaden-Abbau*
    • Akupressur*
  • Farb-Therapie*
  • Bach-Blüten*
  • Schüssler-Salze*
  • Phytotherapie*
  • Homöopathie
  • Massagen*
  • Sterbebegleitung*
  • Myko-Therapie
  • und einiges mehr...

Vor allem für scheue und nicht transportfähige Tiere ist die Tierkinesiologie äusserst praktisch und sinnvoll, da das Tier energetisch auch über den Halter oder eine andere Surrogatperson getestet werden kann. Hierfür benötige ich lediglich Fell und ein Bild. 

Die Behandlung beim Tierkinesiologen ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt. Vielmehr ist es die Zusammenarbeit zum Wohle des Tieres, die im Vordergrund steht. 

Tierkinesiologie findet seinen Einsatz besonders bei:

  • Verhaltensproblemen
  • Emotionalem Stress
  • Chronischen Erkrankungen
  • Energetischen Blockaden
  • Systemischen Blockaden
  • Allergien
  • Ängsten 
  • etc.

Sie möchten mehr über die Tierkinesiologie wissen? Dann lesen Sie doch einfach... 

Unseren Tieren zuhören... Aus der Praxis der Tierkinesiologie von Michael Sorsche